13.06.2019:
Unsere H-chen werden Morgen bereits 2 Wochen alt und sie entwickeln sich rasend weiter, ... mittlerweile haben alle ihre Augen geöffnet und beginnen zu laufen, sie sind zwar momentan noch sehr wackelig auf den Beinen aber Übung macht den Meister! :-) Des Weiteren beginnen sie sich jetzt untereinander wahrzunehmen, was man durch zaghafte Spielversuche erkennen kann. Auch der Hunger unserer 8 Vielfraße ist ungebrochen und Mama Reeva produziert nach unseren Hochrechnungen täglich ca. 1 Liter Milch für ihre Kleinen, was für eine Leistung! Hier noch aktuelle Bilder auf unserer Welpenkiste! <3

  • comp_IMG_1705
  • comp_IMG_1708
  • comp_IMG_1718
  • comp_IMG_1721
  • comp_IMG_1734
  • comp_IMG_1739
  • comp_IMG_1745
  • comp_IMG_1755
  • comp_IMG_1758
  • comp_IMG_1767
  • comp_IMG_1772
  • comp_IMG_1775
  • comp_IMG_1783
  • comp_IMG_1798
  • comp_IMG_1801
  • comp_IMG_1803

09.06.2019:
Die Tage vergehen wie im Flug und unser H-Wurf entwickelt sich bestens, ... alle haben bereits ihr Geburtsgewicht verdoppelt und heute wird die 1 kg Marke geknackt! Mittlerweile wissen die kleinen Vielfraße genau, welche Zitzen mehr und welche weniger Milch abgeben und es wird um die besten Zapfsäulen gekämpft. Auch wenn jetzt Mama Reeva die Welpenkiste betritt, bemerken sie das sofort und es herrscht dann große Aufregung und Vorfreude auf die nächste Mahlzeit. :-) ... Fortsetzung folgt!

  • comp_IMG_1653
  • comp_IMG_1662
  • comp_IMG_1678
  • comp_IMG_1682
  • comp_IMG_1685
  • comp_IMG_1692
  • comp_IMG_1698
  • comp_IMG_1702

05.06.2019:
Heute bekamen wir leider wieder einmal zu spüren, dass das Züchten nicht immer schön ist, ... denn heute Morgen mussten wir einen unserer kleinen Rüden über die Regenbogenbrücke gehen lassen, wir haben um ihn gekämpft aber leider vergebens! Wir sind tief traurig über diesen Verlust und dass der kleine nur wenige Tage unser Leben bereichern durfte. Nichtsdestotrotz sind wir froh, dass es den anderen 8 Schützlingen gut geht und sie täglich ordentlich an Gewicht zunehmen. Hier noch ein paar Bilder der letzten Tage:

  • comp_IMG_1593
  • comp_IMG_1606
  • comp_IMG_1607
  • comp_IMG_1609
  • comp_IMG_1614
  • comp_IMG_1616
  • comp_IMG_1621
  • comp_IMG_1628
  • comp_IMG_1630
  • comp_IMG_1632
  • comp_IMG_1638
  • comp_IMG_1645

01.06.2019:
Gestern, am 31.05.2019, wurden Reeva und Keylam stolze Eltern von 6 Prinzen und 3 Prinzessinen. Mama Reeva kümmert sich blendend um ihre Schützlinge, deshalb konnten alle 9 in den ersten 24 Stunden ihres Lebens schon ordentlich an Gewicht zulegen. Wir sind natürlich überglücklich, dass Mama und Welpen die Geburt gut überstanden haben und genießen jetzt den Welpenduft, der unser Wohnzimmer erfüllt, ... <3<3<3

  • comp_20190601_114513
  • comp_20190601_141920
  • comp_20190601_142611
  • comp_20190601_143039
  • comp_20190601_160716
  • comp_20190601_160827
  • comp_20190601_164308
  • comp_20190601_164617

28.04.2019:
Heute schreiben wir Reeva's 60. Trächtigkeitstag, jetzt kann es stündlich Richtung Geburt gehen aber auch noch 2-3 Tage dauern, ... es bleibt also spannend!
Reeva geht es weiterhin gut, nur ihr Fressverhalten wird täglich schlechter, denn im Bauch ist es jetzt richtig eng geworden! Sie frisst nur noch, was ihr sehr gut schmeckt oder aus der Hand, diesen Luxus gönnen wir ihr natürlich gerne. Ihre kürzer gestalteten Gassirunden läuft sie noch freudig und teilweise auch flott mit.
Alle Geburtsvorbereitungen sind mittlerweile abgeschlossen und jetzt heißt es abwarten. Beim nächsten Eintrag, dürfen wir hoffentlich voller Stolz unseren H-Wurf vorstellen. :-)

24.05.2019:
Die Spannung steigt, ... in ca. einer Woche erwarten wir unseren heiß ersehnten H-Wurf. Die letzten Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, die Welpenkiste wurde aufgebaut und alle für die Geburt nötigen Utensilien sind bereits bereit gestellt. Reeva wird von Tag zu Tag etwas schwerfälliger, ihr Appetit lässt mittlerweile etwas nach und ihre Ausgrabungen in der Hecke schreiten weiter voran. Sonst geht es ihr aber den Umständen entsprechend gut und auch ihren Nachwuchs kann man mittlerweile super spüren und sehen. Jetzt heißt es für den Endspurt Daumen drücken!!! ... Fortsetzung folgt ...

19.05.2019:
In ca. zwei Wochen ist es so weit, ... Reeva's Bäuchlein wächst weiter und hat sich mittlerweile zu einer richtigen Kugel entwickelt. Seit zwei Tagen können wir, wenn Reeva ruhig schläft, zaghafte Welpenbewegungen sehen und spüren. <3 <3 <3 Schön langsam macht Reeva auch ihr Gewicht zu schaffen, deshalb geht sie jetzt alles etwas gemütlicher an, sei es beim Gassi gehen, beim Aufstehen oder beim Fressen, sonst geht es ihr aber blendend. Allmählich biegen wir auf die Zielgerade ein und wir sind schon so gespannt auf unsere H-chen! ... Fortsetzung folgt! ... Hier noch Bilder von Reeva bei der morgentlichen Gassi-Runde.

  • comp_IMG_1533
  • comp_IMG_1553
  • comp_IMG_1560
  • comp_IMG_1572

13.05.2019:
Wir schreiben heute Tag 44, Reeva fühlt sich rundum wohl, mittlerweile ist ihr Appetit auch wieder zurück, nachdem sie ein paar Tage etwas mäkelig war. Reeva hat ihre Wurfhöhle im Garten, die sich in unserer Hecke befindet, bereits begutachtet, bald werden darin bestimmt weitere Ausgrabungen vorgenommen.
Bei uns beginnen schön langsam die Vorbereitungen für die anstehende Geburt, alle Handtücher werden gewaschen, unsere kleine Hausapotheke auf Vollständigkeit überprüft und aufgefüllt und alle Utensilien die man brauchen könnte werden hergerichtet.
Es dauert nicht mehr lange bis unsere H-chen hoffentlich gesund auf die Welt kommen werden.

 

06.05.2019:
Reeva geht es gut und ihr Bauch wächst täglich etwas an. Sie schläft viel und ist ein wenig ruhiger als sonst, wir sagen immer sie brütet ;-) Die Gassirunden geht sie noch super mit und genießt diese sichtlich. Wir hoffen auf eine weitere, problemlose Schwangerschaft und sind schon sehr gespannt auf unseren H-Wurf, ... Fortsetzung folgt. Übrigens, ihre bevorzugte Schlafposition hält sie trotz ihres Bauchs noch ein, ... hier kann man ihre Schwangerschaftsrundungen schon deutlich erkennen. <3 <3 <3

30.04.2019:
Heute werden wir unser Tagebuch für unseren H-Wurf eröffnen und hoffen auf viele schöne Einträge. Reeva geht es soweit sehr gut, das kleine Bäuchlein entwickelt sich täglich, noch stört es sie aber nicht bei den täglichen Aktivitäten.
Sie hat uns ganz schön zappeln lassen, denn eindeutige Anzeigen einer frühen Trächtigkeit findet man bei Reeeva kaum, der Ultraschall letzte Woche hat uns dann aber Gewissheit gegeben, dass wir uns die kleine Rundung nicht nur eingebildet haben.
Ansonsten lässt es Reeva jetzt etwas ruhiger angehen und genießt das kulinarische Verwöhnprogramm, das jetzt dann startet, schließlich braucht so eine werdende Mama einiges an Extrafutter, meint Reeva zumindest....

Wir sind Mitglied im

logogrc3vdh3fci